Seit 2014 besteht die Flüchtlingsinitiative der Kirchengemeinde St. Thomas Morus. Ziel ist es neuzugewanderte Mitmenschen, die aus verschiedenen Ländern geflohen sind, in ihrem neuen Alltag in Bonn zu unterstützen. Die Initiative bietet ihre Hilfe u. a. zu folgenden Bereichen an: Vermittlung von Sprachkursen und Sportangeboten, Begleitung zu Behörden und Ämtern, Kinderbetreuung, Hilfe bei der Einrichtung von Wohnungen, sowie Bewältigung von Alltagsproblemen.

 

Weitere Informationen

 

Veranstaltungen

Ein Projekt von

Gefördert durch

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.