BonnerNorden

Der Bonner Norden mit den Stadtteilen wie Alt- und Neu-Tannenbusch, Buschdorf sowie Auerberg liegt im Norden der Bundesstadt Bonn. Hier leben Menschen mit verschiedensten Herkünften und kulturellen Hintergründen. Seit Dezember 2009 ist das Quartier (Tannenbusch) in das Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen. Merkmale dessen sind ein baulich dichtes Gefüge mit städtischem Charakter. Nach wie vor prägen mehrgeschossige Wohngroßsiedlungen im Süden das Ortsbild. Nördlich angelegte Einfamilienhaussiedlungen im Reihenhausstil runden dieses Bild ab.

Auerberg als ein multikultureller und bevölkerungsstärker Stadtteil der Bundesstadt bietet eine Reihe von Voraussetzungen für eine weitere positive Entwicklung: eine gute Bus -und Straßenbahnanbindung zum Bonner Stadtzentrum, ein aktiver Stadtteilarbeitskreis, ein engagierter Ortsausschuss mit einer eigenen Stadtteilzeitung, das Engagement verschiedener Akteure im Bereich der Kinder-, Jugend- und Altenhilfe sowie die in jüngerer Zeit geschaffene „Neue Mitte Auerberg“ mit Nahversorgungsmöglichkeiten und kleineren Geschäften.

Insgesamt konnte sich der Bonner Norden dank der guten Grundvoraussetzungen:


• Gute Anbindung an den ÖPNV


• Gute soziale Infrastruktur wie Schulzentrum, städtische und private Kitas sowie mehrere soziale Träger und Einrichtungen


• Insgesamt ein ‚grüner’ Stadtteil mit Angrenzung und Einbindung an der Natur


• Es gibt zwei Studentenwohnheimen, in denen ca. 870 Wohneinheiten gibt. Die Studierenden können noch mehr ins Stadtteilleben eingebunden werden und als Vorbildcharaktere (fachlich, kulturell) in Schulen fungieren (Bildungslotsen)

 

in den letzten Jahren gut entwickeln. 

 

Veranstaltungen

Ein Projekt von

Gefördert durch

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.